Inhaltsstoffe meiner Parfums & Hydrolate

Rechtliches, Haltbarkeit & Kennzeichnung innerhalb der EU

Verantwortliche Personen (nach Artikel 4 Verordnung (EG) 1223/2009)

 - ist Stefanie Wilhelm, #Stefaniasilkarts

Die Inhaltsstoffe (Zusammensetzung) meiner natürlichen Parfums:

- Bestehen aus naturreinen Aromaessenzen (Duftstoffe) : Also naturreine ätherische Essenzen, soweit immer möglich in Bio Qualität, weiterhin Bio Alkohol 96%, unvergällt, und wenige Tropfen destill. Wasser.

Rose Fizz: Parfum

- Kopfnoten: Orange bio, Zitrone bio

- Herznote: Nelke, Rose bio, Mairose absolut, Mimose absolut, Magnolie, Wildrose, Rosengeranie bio, Palmarosa bio

- Basisnote: Vetiver Bourbon bio, Zeder, Sandelholz, Patchouli

weitere Bestandteile: Bio Alkohol 96%, unvergällt, wenige Tropfen destill. Wasser.

Als Bestandteil der natürlichen Pflanzenstoffe in den Essenzen enthält Rose Fizz die folgenden aufgeführten Duftstoffe:

Benzaldehyd, Benzyl Benzoate, Citral, Citronellol, Coumarin, Eugenol, Geraniol, Linalol, Limonene.

Parnassós:  Eau de Parfum, Unisex

- Kopfnoten: Pink Grapefruit, Mandarine, Rosmarin, Pfeffer schwarz bio, 

- Herznote: Lavendel fein bio

- Basisnote: Patchouli, Vetiver bio, Zeder, Moringa

weitere Bestandteile: Bio Alkohol 96%, unvergällt, wenige Tropfen destill. Wasser.

Als Bestandteil der natürlichen Pflanzenstoffe in den Essenzen enthält Parnassós die folgenden aufgeführten Duftstoffe:

Citral, Citronellal, Coumarin, Eugenol, Farnesol, Geraniol, Iso-eugenol, Linalol, Limonene

AZIZAM! : Eau de Parfum

- Kopfnoten: Orange bio, Bergamotte (bergaptenfrei, bio)

- Herznote: Tuberose absolut, Mimose absolut, Rose bio, Magnolie, Wildrose, Rosengeranie

- Basisnote: Vetiver bio, Zeder, Sandelholz

weitere Bestandteile: Bio Alkohol 96%, unvergällt, wenige Tropfen destill. Wasser.

Als Bestandteil der natürlichen Pflanzenstoffe in den Essenzen enthält AZIZAM! die folgenden aufgeführten Duftstoffe:

Benzaldehyd, Benzyl Alkohol, Benzyl Benzoate, Benzyl Salicylate, Citronellol, Eugenol, Farnesol, Geraniol, Iso-Eugenol, Limonene, Linalol.

Anandi: Bartöl

100% naturreines kaltgepresstes Basis Öl in Bioqualität : Mandelöl bio, Aloe-Öl, Moringa-Öl bio

Natürliche Essenzen: Lotus pink, Sandelholz, Bergamotte (bergaptenfrei, bio) Grapefruit in feinster Dosierung, um 3 %.

Als Bestandteil der natürlichen Pflanzenstoffe in den Essenzen enthält ANANDI Bartöl die folgenden aufgeführten Duftstoffe:

Benzyl Alcohol, Benzyl Benzoate , Limonene, Linalool.

Fettsäurespektrum :

bis 80% Ölsäure, bis 20% Linolsäure, bis 7% gesättigte Fettsäuren

LOVE I: Hydrolat Eau Fraiche

Bio Rosen Hydrolat (Rosenwasser), Destilliertes Wasser, Bio Alkoho 96% (maximal 2%)

Natürliche Essenzen: Vetiver bio, Rose bio, Kamille römisch, Bergminze in feinster Nuancierung.

Als Bestandteil der natürlichen Pflanzenstoffe in den Essenzen enthält LOVE I die folgenden aufgeführten Duftstoffe:

Citronellol, Farnesol, Eugenol, Geraniol, Iso-eugenol, Limonene, Linalool.

Vidya Aura: Hydrolat Eau Fraiche

Bio Rosen Hydrolat (Rosenwasser), Destilliertes Wasser, Bio Alkoho 96% (maximal 2%)

natürliche Essenzen: Rose bio, Myrrhe, Lotus pink, Sandelholz, Mandarine, Osmanthus in feinster Nuancierung.

Als Bestandteil der natürlichen Pflanzenstoffe in den Essenzen enthält Vidya Aura die folgenden aufgeführten Duftstoffe:

Benzyl Alkohol, Benzyl Silikate, Citral, Citronellal, Eugenol, Farnesol, Geraniol, Iso-Eugenol, Limonene, Linalol

Achtung: Die Haltbarkeit von natürlichen Hydrolaten ist i.d. Regel

maximal 2-3 Monate, diese bitte zu Hause wenn möglich dunkel und trocken aufbewahren. Nach dem Kauf sollten die Hydrolate 10 Wochen bei guter Lagerung haltbar sein.

Haltbarkeit meiner Naturparfums versus Industriell hergestellten Parfums

Bei Naturparfums ist es in etwas vergleichbar mit einem guten Wein:

Sie müssen zunächst nach der Herstellung etwas reifen, man geht von idealerweise 2-6 Wochen maximal aus, damit der Alkohol sich mit den Essenzen vermischen, und die Duftstoffe sich optimal verbinden und ausreifen können. (Dieser Prozess hört nicht auf). Mit der Zeit wird das Naturparfum also meist intensiver, während "normale" Parfums eher gleich bleiben.

Die (Mindest) Haltbarkeit ungeöffnet möchte ich mit meinen Düften - ohne jegliche chemische Bestandteilen als Naturprodukt - mit mindestens 6-12 Monaten garantieren, sicher auch länger, da der Alkohol den Duft bakteriologisch vor Verfall schützt.

Nach Anbruch dennoch mindestens haltbar noch 10 Wochen (Hydrolate) und 12 Monate für meine Natur Parfums und natürlichen Eau de Parfums.

Meine Chargen der Herstellung sind sehr gering, ich stelle als Kleinunternehmen zunächst 2-3 Flakons pro Duft her, erst bei Abverkauf produziere ich neu.

Ich bin Künstlerin mit sehr kleiner Produktion, alles ist handgemacht, meine Hydrolate sind ein Frische Produkt, und meine Parfums werden ca. 2-4 Wochen "vor-reifen", somit zeitnah zum Verkauf hergestellt.

Die wichtigsten Faktoren, die zum "Verderben" eines jeden Parfums führen, sind:
- Helligkeit & hohe Temperaturen, oder hohe Temperaturschwankungen.

(Parfums am besten dunkel und einigermaßen kühl aufbewahren - NICHT im Badezimmerschrank (oder noch schlimmer, auf der Badewannenleiste, denn der warme Wasserdampf ist nicht gut, und auch bitte NICHT im Kühlschrank einstellen, die Düfte mögen das gar nicht!

- Sauerstoff und direkter Hautkontakt:

Parfums halten länger, wenn Sie mit Zerstäuber (Spray) aufgetragen werden, da der direkte Hautkontakt mit der Zeit zu bakterieller Verunreinigung führen kann. Ein Roll-on hält weniger lang als ein Spray.

- Halte den Deckel fest verschlossen, da auch Luft ein Faktor ist, der zur Zerstörung des Parfums beiträgt.

Man darf davon ausgehen, das natürlich hergestellte Parfums sogar länger halten, als die individuellen essenzen, da das Parfum eine fein balancierte Mischung der Essenzen ist, die mit Alkohol angereichert wird, was dem Schutz vor Bakterien dient, die Essenzen udn wertvollen Pflanzenbestandteile miteinerander verbindet, und generell die Haltbarkeit der Aromaessenzen verlängert. Da meine Rohstoffe fast durchgängig beim Kauf mindestens 12 Monate haltbar sind, werden die Parfums sicher ebenso lange halten, wenn nicht viel länger. Dennoch gebe ich eine Mindesthaltbarkeit von 9 Monaten an.

Industriell hergestellte Parfums sind durchaus bei idealer Lagerung ungeöffnet bis zu 6 Jahren haltbar.